Mein Konto

Registrieren Login

Mein Warenkorb

0 Artikel 0,00 EUR

11.09.2015 09:25

Biokinderkleidung modern und fair

Biokinderkleidung modern, fair und günstig.

Kinderkleidung mit fair gekennzeichneten Labels gibt es mitterlwereile auch in den billigen Discounterläden. Doch was versteckt sich hinter den einzelnen Biolabels. Es gibt zwischenzeitlich viele verschiedene Kennzeichnungen und für den Verbraucher ist es oft nicht leicht zu erkennen, für was sie stehen. 

Stoffe für Kinderkleidung werden zwar immer häufiger aus Biobaumwolle hergestellt, dies sagt jedoch nichts über die Weiterverarbeitung der Kinderkleidung aus. Welche Farbstoffe werden im weiteren Herstellungsprozeß verwendet? Wie sieht es mit den Arbeitsbedingungen vor Ort aus? Sind diese wirklich fair ausgehandelt? Wir reden hier nicht um Euro-Beträge, oft würden in den Herstellungsländer 20 Cent mehr pro Kleidungsstück den Unterschied für die Arbeitnehmer ausmachen und ehrlich, unseren Brieftaschen würde dieser Betrag nicht wirklich weh tun.

Eines der best qualifizierten Öko-Siegel für Biokinderkleidung, ist das GOTS Zertifikat. Obwohl der Zertifizierungsprozeß aufwendig für die Hersteller ist, bürgt er für gute Bio Qualität und soziale und faire Herstellungsbedingungen in den Produktionsländern. Firmen wie z.B. Maxomorra bieten hier eine moderne und günstige Alternative im Bereich der Kleidung für Kinder, Jungen und Babys an.

Herzliche Grüße

Ihre Sigrid Nold

Fred's World by Green Cotton Logo Fred's Federation by Green Cotton Logo Martin Pedersen Strømpefabrik A/S Logo Geggamoja Logo Småfolk Logo Åry Trays Logo Kidsonroof Logo 4funky flavours Logo Cotton & Button Logo CeLaVi Logo Hempels Logo Funch Logo Bock Logo Maxomorra Logo Lipfish Logo